Ist tauchen nur Profis vorbehalten oder gar gefährlich??

Nein, Sporttauchen gehört nicht zu den Risikosportarten! Durch erprobte Lern-Methoden und gestiegenen Sicherheitsstandards bei der Ausrüstung, hat sich Sporttauchen in den letzten Jahren vom Berufstauchen zum beliebten Freizeitsport entwickelt. Immer mehr Menschen, ob jung oder alt, beginnen mit der Tauchausbildung. Die Ausbildungszahlen belegen den ständig anhaltenden Aufwärtstrend im Sporttauchen.

Ist tauchen teuer??

Eher nicht! Jedenfalls nicht teurer als andere Sportarten wie Skifahren oder Radfahren Nach abgeschlossener Tauchausbildung fallen nur noch „Gewässer-Einstiegsgebühren“und„Flaschenfüllungen“an.Inder Regel legt man sich eine eigene Sporttauchausrüstung zu. Ausrüstungen und Preise findest Du in unserem Online-Shop.

Bin ich zu alt zum tauchen??

Generell wird das Tauchen mit Sporttauchausrüstung für Kinder erst ab dem 10. Lebensjahr angeboten. Jüngere Kinder ab 8. Jahren dürfen ihre ersten Flossenschläge nur unter Aufsicht eines erfahrenen Tauchlehrers machen. Jedoch muss dafür eine Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten vorliegen. Nach oben gibt es keine Altersgrenze. Mein ältester Schüler, lernte tauchen im Alter von 65 Jahren.

Wo lerne ich tauchen??

Bei mir, Sven, dem freundlichen Tauchlehrer. Um Sporttaucher zu werden, muss man nicht die besonderen Fähigkeiten eines Leistungssportlers mitbringen. Sicherlich solltest du schwimmen können. Eine gute und fundierte Tauchausbildung hilft dir in der für den Menschen ungewohnten Umgebung zu Recht zu kommen. Erst einmal angefangen - hast du ganz schnell Freude am Unterwasserleben.

Was für ein Ausbildungszertifikat bekomme ich??

Tauchausbildung vom Einsteiger bis hin zum Tauchlehrer nach weltweit anerkannten PADI Standards. PADI (Professional Association of Diving Instructors), der mit Abstand größte Tauchverband, bietet dir eine weltweite Anerkennung.

Tauchausfahrten

Momentan sind keine Tauchausfahrten gelistet. Bitte schauen Sie demn├Ąchst wieder vorbei.

mehr Informationen Clownsfisch

Kontaktdaten

Sven Schulze PADI Tauchlehrer Poisentalstra├če 75 01705 Freital bei Dresden 0172 34 14 276 kontakt@nullzeit-taucher.de